lebenslauf roman schaad

... meine ersten Versuche auf den Langlaufskis.

... bestritt ich meine ersten Wettkämpfe. 

Mit 9 Jahren ...

Mit 2 Jahren ...

... hatte ich mein Weltcup Debüt und erreichte den 10. Rang ...

Mit 20 Jahren ...

... und startete in der gleichen Saison an meinen ersten Olympischen Winterspielen in Sochi.

... bereite ich mich für meine nächsten grossen Ziele vor.

Heute ...

Mein Name ist Roman Schaad. Ich bin Profi-Langläufer im A-Kader von Swissski. Mit 2 Jahren stand ich das erste Mal auf Langlaufskis. Mit 20 hatte ich mein Weltcup-Debüt und erreichte den 10. Rang. Mit diesem Resultat erreichte ich die Selektion für meine ersten Olympischen Winterspiele in Sochi. 
Ich erlitt viele Rückschläge in meiner bisherigen Karriere durch Verletzungen. Ich bin nicht nur wieder aufgestanden - ich habe gelernt, wurde stärker und kenne meinen Körper so gut wie nie zuvor.
Die vergangene Saison (20/21) war meine erfolgreichste Saison meiner Karriere. Mein Weg geht weiter bis zu den Olymischen Winterspielen in Peking und darüber hinaus!

about me

roman schaad portrait

smile

Ich l(i)ebe Langlauf

Schon immer war der Langlaufsport ein Teil meines Lebens. Es sind nicht nur die guten Resultate, welche mich antreiben. Die vielen Emotionen, die schönen Momente, der Ehrgeiz oder der Kampf “Mann gegen Mann” faszinieren mich Tag für Tag.

"
"
landschaft davos

my career

2

3

3

3.

Olympia Teilnahme 
(Sochi, Peking)

WM Teilnahmen 
(Falun, Seefeld, Oberstdorf)

Rang U23 WM
(Val di Fiemme)

top 10 Platzierungen
Weltcup Individual

4

19.

top 5 Platzierungen
Weltcup Team-Sprint

Rang Weltcup Sprintwertung (20/21)

Meine Grenzen kennenlernen

Bereits seit einigen Jahren starte ich im Weltcup. Ich habe gute, sowie weniger gute Momente erlebt. Ich habe auf meinem Weg vieles lernen können. Heute weiss ich, was es braucht, ALLES geben zu können.

"
"
328453590_highres.jpg